MUSIC STORE professional GmbH  -  Allgemeine Geschäftsbedingungen  

zurück zur

Vertragsanalyse

     

wichtige Vertragsbestandteile:

(2)
B
Lieferungen per Spedition erfolgen frei Bordsteinkante. (Lieferleistungen darüber hinaus muss der Kunden mit dem Spediteur selbst vereinbaren.) (bearbeiten)
(4)
B
Es wird ein freiwilliges Rückgaberecht von 30 Tagen angeboten. (Ladenkunden erhalten nur eine Gutschrift.) Die Rücksendekosten trägt dabei der Vertragsanbieter. Ausgenommen sind Verschleißteile, Apple Produkte, kundenspezifische Anfertigungen und hygienerelevante Artikel. (bearbeiten)
(7)
B
Es wird eine 3 Jahresgarantie angeboten. (Sie gilt nur für den Erstkäufer.) Ausgenommen hiervon sind Apple Produkte, Computer Artikel, Verschleißgegenstände, Service-Ersatzteile sowie Noten, Bücher und Software. (bearbeiten)
(8)
B
Es gilt die gesetzliche Widerrufsfrist von 14 Tagen. Der Vertragsanbieter trägt dabei die Rücksendekosten. Ausgenommen vom Widerrufsrecht sind kundespezifische Anfertigungen, schnell verderbliche Waren, entsiegelte Datenträger oder Hygieneartikel oder bereits angefangene Dienstleistungen. (bearbeiten)
(1)
C
Die Lieferung innerhalb Deutschlands kostet pro Bestellung 2,50 Euro. Ab einem Bestellwert von 25,00 Euro versendet der Vertragsanbieter innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. (bearbeiten)
(3)
C
Kunden werden gebeten offensichtliche Transportschäden dem Vertragsanbieter umgehend zu melden. (bearbeiten)
(5)
C
Es gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist. (2 Jahre für Neuware.) (bearbeiten)
(6)
C
Der Vertragsanbieter bezahlt den Rücktransport mangelhafter Ware innerhalb der Gewährleistungsfrist. (bearbeiten)

kritische (unklare) Vertragsbestandteile:

[4]
B
Der Vertragsanbieter ist berechtigt, nach zwei Wochen Zahlungsverzug die Vertragserfüllung abzulehnen und 25% des Kaufpreises als Schadensersatzpauschale zu verlangen. (bearbeiten)
[1]
C
[]
Mit der Bestellung gibt der Kunde ein verbindliches Kaufangebot ab. (Anmerkung: Wann allerdings der Vertrag zustande kommt, wird nicht erklärt.) Auf eBay kommt der Kaufvertrag mit einem Angebot des Käufers direkt zustande, es sei denn, es folgt ein höheres Angebot. (bearbeiten)
[2]
C
Wenn die Ware aus Kundengründen (Annahmeverweigerung, falsche Lieferadresse etc.) nicht abgeliefert werden kann, trägt der Kunde sämtliche anfallenden Frachtkosten und -gebühren. (bearbeiten)
[3]
C
Nachträgliche Preisänderungen bei langen Lieferterminen (mehr als 4 Monate) kann der Vertragsanbieter auf den Käufer abwälzen. Der Kunde ist zum Rücktritt berechtigt, wenn der Preisanstieg die Teuerungsrate der allgemeinen Lebenshaltungskosten erheblich übersteigt. (bearbeiten)

Diskussion zur Vertragsanalyse


max. 400 Zeichen!


2 Kommentare


127   |  127    antworten    - 77.189.5.119  sagt:

https://www.musicstore.de/de_DE/EUR/terms-and-conditions


Diskussion zu kritischer Vertragsbestandteil [1]


127   |  127    antworten    - 77.189.5.119  sagt:

Der Vertrag ist sehr aufgebläht und dennoch bei genauem Lesen fehlen wesentliche Details wie z.B. wann der Vertrag zwischen dem Käufer und dem Vertragsanbieter zustande kommt.

loading..